Suche

Zur Übersetzung vormerken

Frage

Wir haben häufig Module, die übersetzt werden sollen, bei denen aber kein direkter Übersetzungsauftrag eines Dokuments hinter steht, also die Übersetzung auch nicht zeitkritisch ist. Dabei geht es auch z. B. um Module, die durch eine Änderung wieder in den Status "in Bearbeitung" gesetzt wurden (diese haben ja dann die Kennzeichnung "war fertig" in der Liste der Sprachvarianten).

Es wäre toll, wenn man in docuglobe solche Module mit einer Funktion "zur Übersetzung vormerken" versehen könnte, um diese dann, bei einem anstehenden Übersetzungsauftrag, mit in die Übersetzung zu geben.

Hinweis

Es gibt eine einfache Möglichkeit, dies zu realisieren. Legen Sie dazu in der Quellsprache für jede zu übersetzende Sprache ein Dokument an (z. B. für Englisch mit dem Namen "Zur Übersetzung vorgemerkt EN"). Legen Sie nun mit der Übersetzungsfunktion die entsprechende  Zielsprache zu dem Dokument an.

In dieses Dokument  kann dann jeder Mitarbeiter die Module, die zur Übersetzung vorgemerkt werden sollen, hineinziehen. Bei einem Übersetzungsauftrag checken Sie dann einfach die Module dieses Dokuments mit aus und nach der Übersetzung wieder in das Dokument ein. Damit das Dokument nicht unendlich groß wird, empfiehlt es sich, die fertigen Module dann wieder aus dem Dokument heraus zu löschen.