Suche

Ausgechecktes Modul in der Quellsprache ändern

Frage

Ich habe eine Frage zum Ein- und Auschecken von Modulen zur Übersetzung und was passiert, wenn zwischenzeitlich ein Modul in der Quellsprache geändert wird.

Folgender Sachverhalt:

  • Module eines Dokuments (Spanisch) ausgecheckt.
  • Ein Modul davon in der Quellsprache (Deutsch) geändert und beim Speichern "Sprachvarianten anpassen" angehakt.
  • Fertig übersetzte spanische Module eingecheckt.

Das Modul welches zwischenzeitlich in der Quellsprache geändert wurde, wurde dabei nicht in Spanisch eingecheckt. Ist das ein Programmfehler?

Hinweis

Nein, das ist keineswegs ein Fehler, sondern genau so gewollt.

Wenn ein Modul zur Übersetzung ausgecheckt ist und dann das Modul in der Quellsprache geöffnet wird, erscheint der Hinweis "Sprachvarianten dieses Moduls befinden sich im Übersetzungsprozess. Modul trotzdem überarbeiten?"

Wenn dann nach Überarbeitung des quellsprachigen Moduls beim Speichern "Sprachvarianten anpassen" angehakt wird, ist ja das Modul welches sich in der Übersetzung befindet nicht mehr aktuell und darf somit auch nicht eingecheckt und damit auf "fertig" gesetzt werden.

Wenn Sie dennoch das Modul aus der Übersetzung einchecken wollen, gibt es folgenden Workaround:

  • Da nach dem Einchecken der übersetzten Module das nicht eingecheckte Modul rot bleibt, checken Sie das Dokument erneut in Spanisch in das Dateisystem aus.
  • Tauschen Sie die ausgecheckte Datei im Dateisystem durch die übersetzte Datei aus und checken Sie diese wieder ein.

Das nun eingecheckte spanische Modul entspricht jetzt allerdings nicht dem Stand der Quellsprache, daher empfehlen wir diese Vorgehensweise nicht.

Wenn Sprachvarianten eines Moduls ausgecheckt sind und dann das Modul in der Quellsprache überarbeitet werden soll, empfiehlt es sich, dieses zu versionieren. Dadurch vermeiden Sie Probleme beim Einchecken und die Sprachvariante entspricht der Quellsprache.